Zum Inhalt springen

Blogs

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (12)

Sensible Heranwachsende mit Migrationshintergrund profitieren verstärkt von einer Intervention zur Förderung der kulturellen Identitätsentwicklung

In einer randomisierten, kontrollierten Studie, die in Italien durchgeführt wurde, fanden wir heraus, dass eine 8-wöchige schulbasierte Intervention, die auf die Entwicklung der kulturellen Identität abzielte (d. h. das Identitätsprojekt), die Identitätserforschung von Jugendlichen wirksam förderte. Hochsensible Jugendliche mit Migrationshintergrund profitierten am stärksten von der Intervention, was die Hypothese der Hochsensibilität bestätigt.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (10)

Der Zusammenhang zwischen Sensibilität und physischer Gesundheit: die Bedeutung von psychischem Stress

In unserer Studie über sensorische Verarbeitungssensitivität (SPS), Gesundheit und wahrgenommenen Stress haben wir festgestellt, dass wahrgenommener Stress als Vermittler zwischen SPS und schlechter körperlicher Gesundheit wirkt, insbesondere in einer überwiegend hispanischen Bevölkerung.

Dies deutet darauf hin, dass die Priorisierung des Stressabbaus die Auswirkungen der SPS auf die körperliche Gesundheit verstärken kann.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (8)

Sind hochbegabte Menschen wirklich hochsensibel? Die Entschlüsselung des Zusammenhangs

In unserer Studie untersuchten wir, ob Hochbegabte höhere Werte bei der sensorischen Verarbeitungssensitivität (Sensory Processing Sensitivity, SPS) aufweisen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass hochbegabte Personen bei negativen Aspekten der Sensibilität, wie z. B. emotionale und physiologische Reaktivität, niedrigere Werte haben, während sie bei positiven Aspekten wie ästhetischer Sensibilität höhere Werte erzielen. Diese Unterschiede lassen sich teilweise durch einen geringeren Neurotizismus und eine höhere Offenheit bei den begabten Befragten erklären.

Picture1x

Messung der Sensibilität bei chinesischen Kindern

Wir haben den am häufigsten verwendeten Sensibilitätsfragebogen für Kinder ins Chinesische übersetzt und untersucht, wie gut er bei chinesischen Kindern funktioniert. Unsere Ergebnisse aus zwei Studien sind vielversprechend: Unsere chinesische Version des Fragebogens für hochsensible Kinder stimmt in den meisten Aspekten mit ähnlichen, weltweit durchgeführten Studien überein.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (6)

Untersuchung der Sensibilität durch den Blickwinkel der Eltern

Wir haben die italienische Version des Elternberichts Highly Sensitive Child Skala, der von den Eltern eingereicht wurde, in drei Studien validiert Wir haben festgestellt, dass die von den Eltern berichtete Version der HSC-Skala ein psychometrisch robuster Maßstab ist, der individuelle Unterschiede in der Reaktion von Kindern auf Umwelteinflüsse zuverlässig erfasst.

18

Die entwicklungsbedingten Ursprünge der Hochsensibilität

Bei 858 Mitgliedern einer großen longitudinalen Geburtskohorte fanden wir heraus, dass eine hohe Sensitivität im Erwachsenenalter (28-29 Jahre) bei Personen mit kurzen Schwangerschaftsperioden (< 38 Wochen) und/oder nach stressigen Schwangerschaften üblich ist.

Unsere Ergebnisse stützen die bestehende Evolutionstheorie zur Entwicklung von Sensitivität.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (5)

Individuelle Unterschiede innerhalb der Umweltsensibilität und der Darmgesundheit

Unsere Studie hat gezeigt, dass hochsensible Personen bei einer geringeren Diversität der Darmmikrobiota eine höhere Entzündung aufweisen, während bei einer höheren Diversität der Darmmikrobiota kein Bezug zur Entzündung nachgewiesen werden konnte. Individuelle Unterschiede in der Umweltsensibilität können den Assoziationen zwischen der Darmmikrobiota und entzündlichen Biomarkern für stressbedingte psychiatrische Symptome abschwächen.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (3)

Zusammenfassung des 1. Treffens zur Umweltsensibilität in Chieti-Pescara, Italien

Am 18. Mai 2023 fand an der Universität Chieti Pescara, Italien, das erste internationale Treffen zur Forschung im Bereich Umweltsensibilität statt. In diesem Blog fassen wir das Treffen zusammen und heben einige wichtige Beiträge hervor. Weitere Einzelheiten zu den Vorträgen und den diskutierten Themen finden Sie in der Broschüre mit den Zusammenfassungen, die als PDF am Ende dieser Seite verfügbar ist.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px) (4)

Verarbeitungssensibilität und prosoziales Verhalten bei Kindern

In zwei unabhängigen Stichproben fanden wir heraus, dass Kinder mit einer hohen sensorischen Verarbeitungssensibilität eine höhere Empfindlichkeit gegenüber dem Einfluss positiver elterlicher Erziehung auf ihr prosoziales Verhalten aufweisen.

Im Labor zeigten hochsensible Kinder eine höhere Anfälligkeit für festgestellte negative Rückmeldungen im Vergleich zu Kindern mit geringer Sensibilität.

Copy Of Light Neutral Reminder Instagram Post (2000 × 600 Px)

Hochsensibilität, einhergehend mit beschleunigter biologischer Alterung

In dieser Studie wurde der Zusammenhang zwischen hoher Sensibilität und Telomerlänge als Biomarker der biologischen Alterung untersucht. Wir rekrutierten 82 Jugendliche. Die Ergebnisse zeigen, dass die Sensibilität negativ mit der Telomerlänge korreliert. Genauer gesagt haben Schüler mit einer niedrigen sensorischen Schwelle, einer Komponente der Sensibilität, tendenziell kürzere Telomere, was auf eine beschleunigte biologische Alterung hinweist.