Zum Inhalt springen

Erziehung

Sensible Kinder und der COVID-19-Lockdown

Wir haben das Verhalten hochsensibler Kinder während des COVID-19-Lockdowns in Italien untersucht. Sensible Kinder zeigten weniger Verhaltensprobleme, wenn sie während des Einschlusses zu Hause ein positives und unterstützendes familiäres Umfeld vorfanden.

Die Qualität der elterlichen Erziehung und sensible Kinder

Die Qualität der elterlichen Erziehung ist für alle Kinder wichtig, besonders aber für Kinder, die besonders sensibel sind.

Hochsensible Kinder haben ein größeres Risiko, Verhaltensprobleme zu entwickeln als weniger sensible Kinder, wenn sie eine strenge oder freizügige Erziehung erfahren.